Stimmungsbild für Detlef Klein Profilbild von Detlef Klein

Detlef Klein

* 21.04.1964
09.03.2013
Morsbach

3 Traueranzeigen
zuletzt besucht am 25.05.2019
2.342 Besucher

Traueranzeigen

Traueranzeigen (3)

 
Ausgabe vom 13.03.2013 Zeitungsgruppe Köln
Ausgabe vom 24.04.2013 Zeitungsgruppe Köln
Ausgabe vom 12.03.2014 Lokalanzeiger


Anzeige

Kerzen (58)

Es werden die aktuellsten 10 von 58 Kerzen angezeigt.
Neue Kerze
 
14.03.2019 um 20:03 | Marco Chiarelli

Lieber Detlef, Ich vermisse dich. Ich kann es immernoch nicht glauben dass ich dich verloren habe. Ich liebe und vermisse dich... Du bist und bleibst ein Teil von mir und ein Teil von meinem Herzen. Mein Onkel ich liebe dich und hoffe du bist gut aufgehoben da wo du jetzt bist. Dein Marco

18.05.2015 um 19:44 | tanja hachenberg

Du fehlst mir denn du warst ein toller Mensch

11.03.2014 um 20:42 | WirTrauern

09.03.2014 um 08:53 | Mone

Lieber Detlef Heute 1. Jahr ohne Dich. Ich vermisse Dich! Deine Schwester Mone

02.02.2014 um 18:48 | Marco Chiarelli

Ich vermisse Dich ;(

24.01.2014 um 07:18 | Gabriele Krems

Lieber Bruder, Ich lasse nur deine Hand los, nicht den Menschen Du warst ein toller Mensch. Irgendwann sehen wir uns wieder. Noch immer bin ich einfach fassungslos. Ich denke oft an dich Deine Gaby

03.01.2014 um 08:00 | Gabriele Krems

Lieber Detlef, dass erste Weihnachtsfest ohne Dich.Seit ich denken kann haben wir etwas Zeit dieses Tages gemeinsam verbracht,nichts konnte dich davon abhalten nach Hause zu kommen. Der Gedanke ohne dich, hat uns dazu bewogen diesem Fest ohne dich zu entfliehen. Ich liebe und vermisse Dich. Gaby

10.09.2013 um 14:37 | Gaby Krems

Schon ein halbes Jahr ohne Dich! Sofern du kannst, hilf uns so ungetröstet ohne dich zu leben. Auch wenn wir´s jetzt noch gar nicht wollten, so sagen wir dir Dank dafür, wie du warst und wer du bist für uns und bleiben wirst, solange wir leben. Ich vermisse dich unendlich...... Deine Gaby

09.09.2013 um 23:09 | Mone

Du fehlst. uns! Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines. Das eine Blatt man glaubt es kaum, denn eines ist ja keines. Doch dieses eine Blatt allein, war Teil von unserem Leben. Drum wird uns dieses eine Blatt auch immer wieder fehlen. In Liebe Mone

09.09.2013 um 14:17 | Carmen

Du bist nicht vergessen !!

Neue Kerze