Theo Baur

Theo Baur

* 02.12.1941
† 27.06.2020 in Erftstadt
Erstellt von Zeitungsgruppe Köln
Angelegt am 30.06.2020
284 Besuche

Neueste Einträge (3)

Kondolenz

Mein aufrichtiges Beileid

30.06.2020 um 19:34 Uhr von Astrid Rudolf

Sehr geehrte Familie Baur,

mein aufrichtiges Beileid zu Ihrem grossen Verlust. 

Aus Ihrer Trauer Anzeige spricht die ganze Liebe, die Sie haben. Jemanden, den man liebt, durch den Tod zu verlieren ist einfach nur furchtbar. Das weiss ich aus eigener Erfahrung.

Und der Gedanke, dass der Verstorbene nun von seinen Leiden erlöst ist, ist auch nur ein schwacher Trost. Der Tod hat eine Lücke gerissen, die sich scheinbar nie wieder schließen lassen wird. Vielleicht kann Ihnen das etwas Mut machen, was mir geholfen hat, als vor 2 Jahren mein Bruder gestorben ist.

Gefühle der Trauer und des tiefen Schmerzes sind normal. Jeder trauert unterschiedlich. Auch Jesus Christus weinte, als sein Freund Lazarus gestorben war. Diesen Bereich finden wir im Johannes Evangelium im 11. Kapitel. Und dieser Bericht zeigt auch, was danach geschehen ist. Jesus hat Lazarus wieder ins Leben zurück gebracht, und zwar zu Leben hier auf der Erde! Unser Schöpfer hat die Erde als ewige Wohnstätte für uns Menschen erschaffen, nicht nur als Zwischenstation (Jesaja 45:18).

Die Auferweckung von Lazarus ist eine Vorschau auf die Zukunft. Die Bibel garantiert uns eine Zeit ohne Tod, ohne Trauer, ohne Tränen (Offenbarung 21,4+5). Dann können wir unsere geliebten Verstorbenen wieder hier auf der Erde in die Arme schließen.

Wahrscheinlich hört sich das zu schön an, um wahr zu sein. So habe ich früher auch gedacht. Doch ich habe unserem Schöpfer eine Chance gegeben und die Bibel voller Skepsis geprüft. Es gibt viele gute und realistische Gründe, ihr vertrauen zu können.

Bitte schreiben Sie mir, wenn Sie mehr über die Hoffnung der Bibel wissen oder sich über sie austauschen möchten.

Auf alle Fälle wünsche ich Ihnen allen viel Trost und Kraft!

Astrid Rudolf

Ebbekind@gmail.com

Kölner Stadt-Anzeiger / Kölnische Rundschau / Express

vom 30.06.2020

Gedenkkerze

WirTrauern

Entzündet am 29.06.2020 um 16:59 Uhr